skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

01 September 2015

Savills Investment Management schließt Übernahme der SEB Asset Management ab

  • Es entsteht ein führender Investment und Asset Manager in Europa und Asien
  • Zusammenschluss zu einem Unternehmen unter der Marke Savills Investment Management
  • Markteinführung neuer Fonds geplant
  • Abwicklung der Publikumsfonds in guten Händen

Die internationale Immobilien-Investmentgesellschaft Savills Investment Management (Savills IM) hat die Übernahme der SEB Asset Management AG abgeschlossen. Durch die Übernahme entsteht einer der größten Investment und Asset Manager Europas mit einem gemanagten Immobilienvermögen von rund 17 Milliarden Euro. Hiervon entfallen rund zwei Milliarden Euro auf Asien, wodurch Savills IM auch dort zu den führenden Investment und Asset Managern in diesem Bereich zählt. Das Unternehmen beschäftigt insgesamt rund 280 Mitarbeiter an 16 Standorten, die in insgesamt 21 Ländern aktiv sind. Im Zuge der Übernahme wird zudem die Kapitalverwaltungsgesellschaft (KVG) SEB Investment GmbH zu Savills Fund Management GmbH umbenannt.

„Wir sind sehr erfreut, dass die Akquisition wie geplant verlaufen ist. Dadurch profitieren wir von Größen- und Skaleneffekten und verbessern unsere Möglichkeiten, unseren Kunden weltweit Investment-Opportunitäten anzubieten. Wir werden weiter organisch wachsen und unsere Position als eines der führenden Investment Management Unternehmen in Europa und Asien festigen“, kommentiert Justin O`Connor, CEO bei Savills IM.

„Unser gemeinsames Produkt- und Dienstleistungsangebot wird wegen der größeren personellen Ressourcen und der Expertise breiter und tiefer werden“, sagt Thomas Gütle Geschäftsführer bei Savills Investment Management. „Vom ersten Tag an sind wir bereit, gemeinsam die vorhandenen Fonds sowie neue Produkte und Mandate anzubieten. Dabei bieten wir künftig europäische Sektorfonds in den Bereichen Büro, Handel und Logistik für institutionelle Investoren. Darüber hinaus können wir mit der gemeinsamen Asien-Plattform auch verschiedene asiatische Produkte bereitstellen“, so Axel Kraus, Geschäftsführer der Savills Fund Management GmbH.

Abwicklung der Publikumsfonds: Anleger profitieren von breitem Marktzugang
Die Abwicklung der offenen Publikumsfonds wird weiter fortgeführt. Bereits im laufenden Jahr wurden hierbei Immobilien im Wert von 1,2 Milliarden Euro verkauft. Der Abwicklungsprozess wird durch die Ressourcen der regionalen Büros von Savills Investment Management sowie die Immobilienexpertise der Savills Gruppe unterstützt und weiterhin im Interesse der Anleger fortgesetzt werden.

Contacts:
Holger Friedrichs
Dr. ZitelmannPB. GmbH
Tel.: +49-30-72 62 76-157

 

 

More news

2017