skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

20 Feb 2017

Savills Investment Management KVG erwirbt ein Distributionszentrum im Großraum Köln von Deutsche Post DHL Group

Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management KVG Deutschland GmbH („Savills IM“) hat für den von ihm gemanagten pan-europäischen Savills IM European Logistics Fund 2 („ELF 2“) ein Distributionszentrum in Euskirchen im Großraum Köln erworben. Entwickler und Verkäufer der Immobilie ist ein Unternehmen aus dem Konzern Deutsche Post DHL Group. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Das neu errichtete Distributionszentrum verfügt über eine Gesamtfläche von rund 39.000 Quadratmetern. Es ist für mindestens 10 Jahre an ein Unternehmen aus dem Konzern Deutsche Post DHL Group vermietet.

Daniel Hohenthanner MRICS, Fondsmanager des Logistikfonds bei Savills IM, sagt:

„Wir freuen uns, ein weiteres erstklassiges Objekt in einer der Top 10 Logistikregionen Deutschlands für unseren europäischen Logistikfonds gesichert zu haben. Das Objekt erfüllt alle Kriterien einer modernen Logistikimmobilie und ist langfristig an eine bonitätsstarke Partei vermietet. Damit entspricht es ideal der Strategie des Fonds, langfristig stabile und sichere Ausschüttungen für unsere Investoren zu erzielen“.

JonesDay begleitete die Transaktion für Savills Investment Management, CBRE hat die Verkäuferseite beraten.

Der Savills IM European Logistics Fund 2 ist ein offener Spezialfonds. Er ist speziell auf die Bedürfnisse von deutschsprachigen institutionellen Anlegern ausgerichtet, die im Hinblick auf das Risikoprofil ein „Core“-Produkt mit hoher Ausschüttung suchen. Der Fonds investiert in Logistikimmobilien mit einer Grade A-Objektqualität in den liquiden westeuropäischen Kernmärkten. Mit einem angestrebten Eigenkapital von etwa 250 Millionen Euro soll der Fonds ein Zielinvestitionsvolumen von rund 500 Millionen Euro (etwa 20 Objekte) erreichen. Bei einer Fremdfinanzierungsquote von maximal 50 Prozent wird eine laufende Ausschüttung von 6,0 bis 6,5 Prozent p.a. (nach Gebühren und Steuern auf Fondsebene) angestrebt.

Pressekontakt

Caroline Ebert
NewMark Finanzkommunikation
Tel.: +49 69 94418055
Mail: caroline.ebert@newmark.de

Dr. Matthias Wühle
NewMark Finanzkommunikation
Tel.: +49 69 94418027
Mail: matthias.wuehle@newmark.de

Über Savills Investment Management

  • Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager mit Büros u.a. in London, Madrid, Mailand, München, Frankfurt, Hamburg, Stockholm, Kopenhagen, Luxemburg, Paris sowie in Hong Kong, Tokio, Singapur und Sydney.
  • Savills Investment Management verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund EUR 17 Mrd. (Stand: 30.September 2016).
  • Savills Investment Management bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an, das unter anderem Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices umfasst. Die Bandbreite der Investmentstile reicht dabei von core bis opportunistisch.
  • Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe, einem weltweit tätigen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

More news

2017