skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

12 Sep 2017

Savills Investment Management erwirbt XXL-Distributionszentrum in Orléans von Invesco Real Estate

  • Logistik-Transaktionen mit einem Gesamtwert von rund 1,4 Milliarden Euro in den letzten vier Jahren

Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) hat für den von ihm gemanagten pan-europäischen Savills IM European Logistics Fund 2 ein XXL-Distributionszentrum in Boigny-sur-Bionne im Großraum Orléans, Frankreich, erworben. Verkäufer der Immobilie ist ein von Invesco Real Estate gemanagter Fonds. Der Kaufpreis beläuft sich auf rund 42 Millionen Euro.

Das Distributionszentrum verfügt über eine Gesamtfläche von rund 63.000 Quadratmetern. Es ist langfristig an ein Unternehmen der XPO Logistics Gruppe vermietet, einen der weltweit Top 10 Transport- und Logistikdienstleister. Das Unternehmen betreibt von dort die nationale Distribution für mehrere Lebensmittelhersteller.

Daniel Hohenthanner MRICS, Fondsmanager des Logistikfonds bei Savills IM, sagt:
„Aufgrund der Lage und der infrastrukturellen Anbindung stellt die Region Orléans eine wichtige logistische Drehscheibe für die nationale Distribution in Frankreich dar. Das Objekt verfügt über flexible Aufteilungsmöglichkeiten, einen eigenen Gleisanschluss und eine Andienung von drei Seiten, weshalb es für den aktuellen Mieter, aber auch für eine Vielzahl potenzieller Nutzer attraktiv ist. Wir freuen uns, in einem kompetitiven Marktumfeld für unsere Investoren ein weiteres, langfristig vermietetes, flexibel nutzbares Objekt an einem solchen Standort erworben zu haben.“

Norbert Schley, verantwortlich für Research und Strategie Frankreich bei Savills IM:
„Der Logistiksektor hat sich in den vergangenen zehn Jahren nicht nur in Frankreich außerordentlich dynamisch entwickelt. Logistikimmobilien sind längst kein Nischenprodukt für Spezialanbieter mehr. Ihr Potenzial als Investmentprodukt wird unserer Meinung nach weiter steigen. Dafür sorgt nicht zuletzt der anhaltende Boom des Onlinehandels mit seinen immer kürzeren Lieferzeiten. Wir gehen daher davon aus, dass die Mieter- und die Investorennachfrage nach Logistikobjekten vor allem in der Nähe von Ballungsräumen sowie an etablierten Logistikknotenpunkten weiter steigen wird.“

Savills IM hat in den vergangenen vier Jahren allein im Bereich Logistik international Transaktionen mit einem Gesamtwert von rund 1,4 Milliarden Euro durchgeführt (Stand: bis Ende 2016). Ein Großteil der An- und Verkäufe erfolgte auf den europäischen Logistikmärkten, darunter vor allem Großbritannien, Schweden, Deutschland, die Niederlande und Frankreich. Weitere Objekte befinden sich in fortgeschrittenen Ankaufsverhandlungen.

Der Savills IM European Logistics Fund 2 ist ein offener Spezialfonds. Er ist speziell auf die Bedürfnisse von deutschsprachigen institutionellen Anlegern ausgerichtet, die im Hinblick auf das Risikoprofil ein Core-Produkt mit hoher Ausschüttung suchen. Der Fonds investiert in Logistikimmobilien mit einer Grade A-Objektqualität in den liquiden westeuropäischen Kernmärkten.

 

Pressekontakt

Dr. Matthias Wühle
NewMark Finanzkommunikation
Tel.: +49 69 94418027
E-Mail: matthias.wuehle@newmark.de

Über Savills Investment Management

 

  • Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager mit Büros in Amsterdam, Frankfurt, Hamburg, Jersey, Kopenhagen, London, Luxemburg, Madrid, Mailand, München, Paris, Stockholm, Warschau sowie in Hongkong; Schanghai, Singapur, Tokio und Sydney. 
  • Savills Investment Management verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund EUR 16,2 Mrd. (Stand: 31. März 2017).
  • Savills Investment Management bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an, das unter anderem Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices umfasst. Die Bandbreite der Investmentstile reicht dabei von core bis opportunistisch.
  • Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe, deren Muttergesellschaft, die Savills plc., ist ein weltweit tätiges Immobilien- Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

More news

2017