skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

14 Feb 2017

Savills IM kauft für süddeutsches Versorgungswerk in Deutschland und Luxemburg

Die internationale Immobilien-Investmentgesellschaft Savills Investment Management (Savills IM) hat im letzten Jahr für das Investment-Mandat eines süddeutschen Versorgungswerkes ein Bürogebäude am Kirchberg in Luxemburg, sowie ein Fachmarktzentrum in Bielefeld für zusammen rund 75 Millionen Euro erworben. Bei den Verkäufern handelte es sich um einen deutschen Publikumsfonds beziehungsweise einen britischen Investment Manager.

Bei dem Investment in Luxemburg handelt es sich um ein modernes Bürogebäude im etablierten Büroviertel Kirchberg. Die Büroflächen von etwa 6.400 Quadratmeter und die 134 Tiefgaragenstellplätze sind langfristig an sechs namhafte Unternehmen wie Accenture, Cisco, TD Bank oder TMF vermietet. Der Erwerb der Immobilie erfolgt im Dezember 2016.

Das umfangreich renovierte, gut 10.000 Quadratmeter große Fachmarktzentrum in Bielefeld weist eine lange Handelshistorie auf und wurde bereits im September erworben. Ankermieter sind ein nach dem neuesten Ladenbaustandard attraktiv gestalteter Edeka sowie ein Media Markt.
 
Gerhard Lehner, Geschäftsführer und Head of Fund Management bei Savills Investment Management:
"Der Luxemburger Büromarkt weist im Vergleich zu den meisten anderen europäischen Büromärkten eine sehr niedrige Leerstandsrate und damit Potenzial für ein überdurchschnittliches Mietpreiswachstum auf. Auch aufgrund der vor allem zu den deutschen Kernmärkten noch relativ günstigen Ankaufsrendite sind wir sehr froh, dass es uns gelungen ist, dieses Objekt in einem Bieterverfahren für das Versorgungswerk zu sichern. Das Fachmarktzentrum in Bielefeld unterstützt durch seine langfristigen Mietverträge die Ausschüttungsstabilität des seit 2015 für das Versorgungswerk aufgebauten Portfolios.“

„Wir freuen uns, dass wir auch im Jahr 2017 weiter für das süddeutsche Versorgungswerk investieren dürfen und fokussieren unsere Akquisitionsbemühungen nach wie vor auf core/core+ Büro- und Einzelhandelsobjekte sowie selektiv auch Logistikgebäude. Dabei zielen wir weiterhin vor allem Deutschland, aber auch verstärkt auf die südeuropäischen Länder, sowie die Niederlande ab“ so Lehner.

Pressekontakt

Caroline Ebert
NewMark Finanzkommunikation
Tel.: +49 69 94418055
Mail: caroline.ebert@newmark.de

Dr. Matthias Wühle
NewMark Finanzkommunikation
Tel.: +49 69 94418027
Mail: matthias.wuehle@newmark.de

Über Savills Investment Management

  • Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager mit Büros u.a. in London, Madrid, Mailand, München, Frankfurt, Hamburg, Stockholm, Kopenhagen, Luxemburg, Paris sowie in Hong Kong, Tokio, Singapur und Sydney.
  • Savills Investment Management verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund EUR 17 Mrd. (Stand: 30.September 2016).
  • Savills Investment Management bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an, das unter anderem Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices umfasst. Die Bandbreite der Investmentstile reicht dabei von core bis opportunistisch.
  • Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe, einem weltweit tätigen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

More news

2017