skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

07 Mar 2016

Savills Investment Management erzielt Vollvermietung in Frankfurt-Niederrad: Deutsche Bahn mietet rund 13.000 qm

 

Frankfurt, 07. März 2016 – Der internationale Immobilien-Investmentmanager Savills Investment Management (Savills IM) kann einen prominenten Vermietungserfolg in Frankfurt-Niederrad verzeichnen. Die Deutsche Bahn AG hat ihren Mietvertrag im Bürogebäude an der Hahnstraße 49 langfristig verlängert und gleichzeitig ihre Mietfläche um ein Drittel auf insgesamt rund 13.000 Quadratmeter erweitert. Mit der zusätzlichen Anmietung der u. a. durch den Auszug des Vormieters frei gewordenen Mietfläche von rund 4.000 Quadratmeter wird die Deutsche Bahn AG künftig 80 Prozent von insgesamt 15.500 Quadratmetern belegen und dort rund 500 Mitarbeiter beschäftigen.

Mit diesem Abschluss, der zu den größten Einzelvermietungen in Frankfurter-Niederrad in diesem Jahr gehört, ist das 2003 errichtete Bürogebäude wieder vollständig vermietet. Zwei Geschosshälften der insgesamt sieben Etagen nutzt ein Unternehmen aus der Chemiebranche.

 

„Wir freuen uns sehr, dass sich die Deutsche Bahn als Mieter der ersten Stunde langfristig zu diesem Standort bekennt. Die vorzeitige Mietvertragsverlängerung und gleichzeitige Flächenerweiterung sind Beleg für die Attraktivität unserer Fondsimmobilie“, so Ellen Wenicker, verantwortliche Asset Managerin bei Savills Investment Management.

 

Die zur Savills Investment Management gehörende Fondsgesellschaft Savills Fund Management GmbH hatte das Bürogebäude kurz nach Fertigstellung Anfang 2003 für ihren Publikumsfonds SEB ImmoInvest erworben.

 

Niederrad liegt zentral zwischen dem Flughafen und der Innenstadt direkt an der Autobahn A5. Viele namhafte Unternehmen, darunter Nestlé (Deutschlandzentrale), T-Systems, Siemens, Deka Bank sowie der Automobilclub von Deutschland (Hauptsitz des AvD), haben sich in der Frankfurter Bürostadt angesiedelt und profitieren von der besonders guten regionalen und überregionalen Verkehrsanbindung an städtische Bezugspunkte wie das Zentrum, die Messe, den Hauptbahnhof oder das Stadion.

Savills Investment Management erzielt Vollvermietung in Frankfurt-Niederrad: Deutsche Bahn mietet rund 13.000 qm Bürofläche.

 

Pressekontakt

Brigitte Schroll, Head of Communications

Savills Fund Management GmbH

Tel.: +49 (0) 69 27299 1502

E-Mail: presse@savillsim.de

Twitter: @SavillsIM_DE

Notes for editors

Über Savills Investment Management

  • Savills Investment Management ist ein internationaler Immobilien-Investmentmanager mit Büros u.a. in London, Madrid, Mailand, München, Frankfurt, Hamburg, Stockholm, Kopenhagen, Luxemburg, Paris sowie in Hong Kong, Tokio und Singapur.
  • Savills Investment Management verwaltet weltweit Immobilien im Wert von rund EUR 17 Mrd. (Stand: 31.12.2015).
  • Savills Investment Management bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an, das unter anderem Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices umfasst. Die Bandbreite der Investmentstile reicht dabei von core bis opportunistisch.
  • Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe, einem weltweit tätigen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

More news

2017