skip to main content
  • Print
  • Bookmark
  • Email
  • Twitter
  • LinkedIn

04 Jan 2016

Savills Investment Management schließt Verkauf des Potsdamer Platz Portfolios erfolgreich ab

Frankfurt, 04. Januar 2016 – Die internationale Immobilien-Investmentgesellschaft Savills Investment Management (Savills IM) hat den Verkauf des rund 267.000 qm Mietfläche umfassenden Potsdamer Platz Portfolios in Berlin an ein Tochterunternehmen von Brookfield Property Partners erfolgreich abgeschlossen. Nur rund zehn Wochen nach der Vertragsunterzeichnung erfolgte plangemäß Anfang Januar 2016 der Eigentumsübergang der 17 Immobilien an Brookfield. 

Der Potsdamer Platz in Berlin gehört zu den bekanntesten Stadtquartieren Europas und wurde mehrfach für seine besondere, zukunftsweisende Architektur ausgezeichnet. Charakteristisch ist die Vielfalt der Nutzung. Neben sieben Büro- und fünf Wohngebäuden gehört auch das Einkaufszentrum Potsdamer Platz Arkaden, das Mandala Hotel, diverse Entertainmenteinrichtungen wie u.a. das Cinemaxx Kino und das Stage Theater sowie zahlreiche Restaurants, Cafés sowie mehr als 2.000 Tiefgaragenplätze zum Potsdamer Platz Portfolio. 

 „Mit dem nunmehr erfolgten Verkauf haben wir eine sehr komplexe Transaktion zügig umgesetzt und zu einem gelungenen Abschluss gebracht“, kommentiert Axel Kraus, Geschäftsführer der Savills Fund Management GmbH, die Großtransaktion in Berlin. 

Die Veräußerung des Immobilienpakets wird somit bei der kommenden Auszahlung des Offenen Immobilienfonds SEB ImmoInvest voraussichtlich Ende Januar 2016 in das Ergebnis einfließen.  

Die Nachfrage internationaler Investoren innerhalb Europas ist auf einem Höhepunkt. Insbesondere Berlin befindet sich in einer Marktphase mit hoher Nachfrage bei niedrigem Angebot. „In diesem hoch liquiden Umfeld zeigt sich die Stärke unseres Hauses als internationale Investmentplattform, indem wir in den Märkten präsent sind, um für unsere Anleger auch über Ländergrenzen hinweg An- und  Verkaufschancen konsequent zu nutzen. Das Quartier Potsdamer Platz hat sich über die Jahre sehr positiv entwickelt. Der Verkauf stellt einen Meilenstein dar, den Portfolioabbau für den Fonds SEB ImmoInvest im Interesse der Anleger fortzusetzen“, so Axel Kraus.

Pressekontakt:

Brigitte Schroll, Head of Communications / Pressesprecherin

Savills Fund Management GmbH

Tel.: +49 (0) 69 27299 1502

E-Mail: presse@savillsim.de

Twitter: @SavillsIM_DE

Savills Investment Management

  • Savills Investment Management ist eine internationale Immobilien-Investmentgesellschaft mit Büros in London, Madrid, Mailand, München, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Stockholm, Kopenhagen, Luxemburg, Paris sowie in Hong Kong, Tokio und Singapur.
  • Savills Investment Management bietet im Immobilienbereich umfassende Asset- und Fondsmanagement-Dienstleistungen in Form von Einzelmandaten sowie Fondslösungen für ein breites Spektrum an Investoren an, das unter anderem Versicherungen, Pensionskassen, Stiftungen und Family Offices umfasst. Die Bandbreite der Investmentstile reicht dabei von core bis opportunistisch.
  • Savills Investment Management ist Teil der Savills Gruppe, einem weltweit tätigen Immobilien-Dienstleistungsunternehmen mit Börsennotierung in London.

More news

2017